Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Erleichterte Einbürgerung nach § 14 StAG

Artikel

Erleichterte Einbürgerung unehelich geborener Kinder deutscher Väter und ausländischer Mütter, die vor dem 01.07.1993 geboren sind, nach § 14 StAG.

Reisendes Kind
Reisendes Kind© www.colourbox.com

Seit April 2014 ist für diese Personen eine erleichterte Einbürgerung möglich. Das Bundesverwaltungsamt in Köln hat als zuständige Behörde ein Merkblatt veröffentlicht.

Merkblatt zur erleichterten Einbürgerung unehelicher Kinder deutscher Väter und ausländischer Mütter, die vor dem 1. Juli 1993 geboren sind, nach §14 Staatsangehörigkeitsgesetz (StAG):

Merkblatt des Bundesverwaltungsamts zur Einbürgerung unehelicher Kinder nach § 14 StAG.

Verwandte Inhalte

nach oben