Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Nachricht von Botschafter Peschke an deutsche Landsleute

26.11.2021 - Artikel

Auf dieser Seite finden Sie wichtige Nachrichten des Botschafters an deutsche Mitbürger(-innen).

Deutscher Botschafter Andreas Peschke
Deutscher Botschafter Andreas Peschke© Deutsche Botschaft Pretoria
Liebe Landsleute, 

in Zusammenhang mit der Entdeckung der neuen Variante des Corona-Virus, B1.1.529, hat die Bundesregierung u.a. Südafrika als Virusvariantengebiet eingestuft. 

Damit einher geht ein Beförderungsverbot von Südafrika, eSwatini und Lesotho nach Deutschland, das morgen um Mitternacht (28.11.) in Kraft tritt. 

Deutsche Staatsangehörige sind von dem Beförderungsverbot ausgenommen, müssen sich aber unverzüglich nach Ankunft in Deutschland in eine 14tägige Quarantäne begeben. Ausnahmen von dieser Quarantänepflicht sind nicht vorgesehen. Zudem gilt eine Testpflicht vor Abflug. 

Weitere Informationen finden Sie hier:

https://www.bundesgesundheitsministerium.de/coronavirus/infos-reisende/faq-tests-einreisende.html

Wir bedauern diese Entwicklung zu einem Zeitpunkt, zu dem der Reiseverkehr zwischen unseren beiden Ländern gerade erst wieder angelaufen ist, sehr. 

Mit freundlichen Grüßen, bleiben Sie gesund, 

Botschafter 

Tanja Werheit

Generalkonsulin



Aktuelle Reise- und Sicherheitshinweise finden Sie hier.

Bitte tragen Sie sich auch in die Krisenvorsorgeliste ( Online-Plattform ELEFAND ) ein.

nach oben