Willkommen auf den Seiten des Auswärtigen Amts

Honorarkonsul Ebène, Mauritius

30.06.2022 - Artikel

Allgemeine Information

Büro des Honorarkonsuls in Ebène
Büro des Honorarkonsuls in Ebène © Honorarkonsul Ebène

Gegenwärtig gibt es weltweit etwa 350 Honorarkonsuln der Bundesrepublik Deutschland, davon einen in Ebène (Mauritius).  

Honorarkonsuln sind an vielen Orten zusätzlich zu den diplomatischen und konsularischen Vertretungen tätig. Honorarkonsuln werden dort ernannt, wo die Einrichtung einer berufskonsularischen Vertretung zu aufwendig wäre (z.B. wegen der Größe des Amtsbezirks) aber wegen der Zahl der ansässigen oder durchreisenden Deutschen eine örtliche Anlaufstelle sinnvoll ist.

Deutsche Honorarkonsuln üben ihr Amt ehrenamtlich aus. Aufgrund ihrer langjährigen Berufserfahrung im Gastland haben sie gute Kontakte, sind mit den örtlichen Verhältnissen besonders vertraut und können daher Deutschen in Not wertvolle Hilfe leisten.

Die vom Honorarkonsul in Ebène im Namen der Bundesrepublik Deutschland vorzunehmenden Aufgaben bestehen primär im Schutz der Interessen Deutschlands und seiner Bürger in Mauritius sowie der Förderung der Beziehungen zwischen Mauritius und Deutschland.

Daneben unterstützt der Honorarkonsul Ebène die deutschen Botschaften in Pretoria und Antananarivo in vielfältiger Weise, wie zum Beispiel durch konsularischen Tätigkeiten, die Pflege von wirtschaftlichen und kulturellen Beziehungen und die Verbreitung eines modernen Deutschlandbildes im Ausland.

Honorarkonsuln können viele, aber nicht alle Dienstleistungen anbieten. Außerdem gelten für einige Anliegen Besonderheiten. Beim Honorarkonsul in Ebène eingereichte Anträge werden zur weiteren Bearbeitung an die Botschaft in Pretoria weitergeleitet.

Der deutsche Honorarkonsul in Ebène, Herr Marius Schneider, wird von Frau Larissa Wilhelm unterstützt.

Konsularische Dienstleistungen

  • Passbeantragung
  • Abholung eines bereits beantragten Reisepasses
  • Namenserklärungen
  • Geburtsanzeigen
  • Eheregistrierungen
  • Beratung bei sonstigen Personenstandsangelegenheiten (z.B. Adoption, Scheidung)
  • Staatsangehörigkeitsangelegenheiten
  • Lebensbescheinigungen
  • Einfache Beglaubigungen von Kopien oder Unterschriften
  • Führerscheinübersetzungen
  • Einfache Übersetzungen deutsch/englisch/französisch
    Bitte beachten Sie, dass wir nicht garantieren können, dass die Übersetzungen von deutschen oder ausländischen Stellen akzeptiert werden. Im Zweifel oder wenn der Honorarkonsul das von Ihnen benötigte Dokument nicht übersetzen kann, wenden Sie sich bitte an einen in Deutschland gerichtlich vereidigten Übersetzer.


Einreise Deutscher aus Mauritius kommend in Deutschland

Wegen der Corona-Pandemie gelten für Sie gewisse Vorgaben, auch wenn Sie die deutsche Staatsangehörigkeit besitzen und von Mauritius nach Deutschland reisen möchten.

Sehen Sie hierzu bitte den gesonderten Artikel hier sowie die Informationen auf der Webseite des Bundesministeriums des Innern, für Bau und Heimat hier .

Soweit Sie in Mauritius geimpft wurden, beachten Sie bitte, dass nicht alle Impfstoffe in der EU anerkannt sind. Ausführliche Informationen zu diesem Thema bietet das Paul-Ehrlich-Insititut hier.
Achtung: von den Impfstoffen aus dem WHO-Emergency-Use-Listing gelten nur vollständige Impfungen mit den folgenden Impfstoffe als Impfnachweis im Sinne der COVID-19-Schutzmaßnahmen-Ausnahmenverordnung und der Coronavirus-Einreiseverordnung:
AZD1222 (AstraZeneca), Covishield (ChAdOx1_nCoV-19, AstraZeneca), BNT162b2/COMIRNATY Tozinameran (INN) or mRNA-1273 (Moderna)

Visa

Wichtig:

Das Auswärtige Amt hat entschieden, dass Honorarkonsuln keine Visaanträge mehr entgegennehmen dürfen. Deshalb kann der Honorarkonsul in Ebène grundsätzlich keine Anträge auf nationale Visa mehr annehmen.

Das Auswärtige Amt bemüht sich, eine Lösung zu finden, damit Reisende aus Mauritius möglichst bald wieder ihre Anträge auf nationale Visa sowie künftig auch für Schengen-Visa (Drittstaater) in Mauritius stellen können.

NEU:
Als Entgegenkommen und zur Vermeidung von Unannehmlichkeiten für Interessenten aus Mauritius an nationalen deutschen Visa hat der Honorarkonsul die vorübergehende Erlaubnis erhalten, mit sofortiger Wirkung Anträge auf nationale Visa (nicht für Schengen-Visa) anzunehmen. Um eine gerechte Priorisierung der knappen Termine zu erleichtern, werden Sie gebeten, Terminanfragen für die gewünschte Abgabe Ihres Antrags ausschließlich per email unter Beifügung aussagekräftiger Unterlagen zum Datum, zu welchem Sie in Deutschland eintreffen müssen, zu stellen. Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass Termine nur per email vergeben werden und Sie deshalb das Büro des Honorarkonsuls nicht anrufen brauchen.

Weitere Informationen in englischer Sprache zum Antragsverfahren und den erforderlichen Unterlagen bei nationalen Visa finden Sie hier
Sämtliche Anfragen zu weitergehenden Informationen (die nicht der Webseite unter obigem Link entnommen werden können) richten Sie bitte unmittelbar an die deutsche Botschaft Pretoria, da die zeitlichen Kapazitäten des Büros des Honorarkonsuls begrenzt sind.


Gebühren, Zahlungsmöglichkeiten

Die Zusammenstellung der Gebühren für konsularische Dienstleistungen können Sie der allgemeinen Gebührenseite der deutschen Vertretungen in Südafrika entnehmen.

Bitte beachten Sie, dass bei konsularischen Dienstleistungen über das Büro des Honorarkonsuls zusätzliche Gebühren anfallen:

Wenn Unterlagen an die zuständige deutsche Auslandsvertretung geschickt werden müssen (z.B. bei Passbeantragung, Namenserklärungen, Geburts- oder Eheregistrierung, Staatsangehörigkeitsangelegenheiten) werden Ihnen die Auslagen für die Übersendung der Unterlagen in Rechnung gestellt. Momentan betragen diese bei Visumanträgen 1800 MUR, in allen anderen Fällen (z.B. bei Passanträgen) 1.500 MUR.

Darüber hinaus ist das Büro des Honorarkonsuls mit besonderer Hard- und Software ausgestattet,  um bei Passbeantragung vor Ort biometrische Daten (Fingerabdrücke) erfassen zu können. Die Verantwortung für die Passausstellung im Ausland obliegt der deutschen Botschaft in Pretoria. Neben den regulären Passgebühren (siehe allgemeine Gebührenseite) und den Versandkosten (s.o.) fallen bei Passbeantragung  über das Büro des Honorarkonsuls zusätzlich Gebühren für die Annahme und Weiterleitung des Pass- oder Personalausweisantrages gemäß Ziff. 10.1 AABGebV in Höhe von derzeit

  • 75,11Euro

an.

Die Umrechnung der Gebühren in Mauritius-Rupien erfolgt jeweils zum aktuellen Wechselkurs der Botschaft in Pretoria.

Zahlungsmöglichkeiten:
Es ist nur Barzahlung in Mauritius-Rupien(MUR) möglich.

Kontakt, Termin

Das Büro des Honorarkonsuls Ebene ist Montag, Mittwoch und Freitag von 9:00 bis 12:00 Uhr besetzt. Für alle Angelegenheiten ist eine vorherige Terminvereinbarung erforderlich. Bitte besuchen Sie das Büro des Honorarkonsuls nur mit bestätigtem Termin.
Telefonisch ist das Büro des Honorarkonsuls nur zu Bürozeiten zu erreichen. In Notfällen schicken Sie bitte eine E-Mail.
Kontakt:  Haben Sie die Informationen auf unseren Webseiten gelesen und noch Fragen? Möchten Sie einen Termin vereinbaren?
Schreiben Sie uns HK Ebène: Allgemeine Anfragen

Telefon: +230 5253 0300 (Mo, Mi, Fr:  9-12 Uhr)

Achtung: Wir behalten uns vor, nicht auf Anfragen zu antworten, die bereits auf der Webseite unter A-Z oder in dem Bereich „Häufig gestellte Fragen“ beantwortet sind.

Adresse, Lageplan

Anschrift: Ebene Junction, Rue de la Démocratie, Ebène, Mauritius

Mehr dazu in unseren Datenschutzerklärungen

Adresse

Öffentliche Verkehrsmittel zum Büro des Honorarkonsuls

Bus Route no. 15 ROSE HILL

Bus Route no. 16 ROSE HILL

Bus Route no. 174 ROSE HILL

Bus Route no. 2 CUREPIPE

Bus Route no. 174 PORT LOUIS

Bus Route no. 255 BORD CASCADE

Bus Route no. 254 CUREPIPE

Bus Route no. 173 SAINT PIERRE

Bus Route no. 163 PORT LOUIS

nach oben